Tourist Information Board Tolmin

Tolmin, Soca TalTolmin ist der Verwaltungsmittelpunkt im Sočatal. Eine freundliche Kleinstadt mit einer abwechslungsreichen Geschichte, von der das Museum, die Altstadt und die mittelalterliche Burgruine sowie der Soldatenfriedhof und viele Denkmäler zeugen. Tolmin befindet sich auf einer Mole, die am Zusammenfluss des Soča- und Tolminkaflusses liegt. Im Jahre 2016 erhielt Tolmin den Titel: Alpenstadt des Jahres.

Tolminer Klammen, Tolmin, Soca TalDie Tolminer Klammen sind die größte Sehenswürdigkeit in der Gemeinde Tolmin. Sie sind der niedrigste und südlichste Punkt für den Eintritt in den Nationalpark Triglav.

 
 
 

Javorca, die Heiliggeist-Gedenkkirche, Tolmin, Soca TalDie Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca aus dem Jahre 1916, ist das schönste Denkmal des Ersten Weltkrieges im Sočatal. Im Jahre 2007 erhielt sie das Siegel des europäischen Kulturerbes.

 

 

Gleitschirmfliegen, Kobala, Tolmin, Soca TalKobala befindet sich oberhalb von Tolmin und ist eine der allerbesten Startbahnen für Paraglider und Drachenflieger in Europa und ist beliebter Schauplatz vieler internationaler Wettbewerbe.

 
 
 

Tolminer Käse, Soca TalDie malerischen Tolminer Almen – Stador, Lom, Podkuk, Razor, Sleme, Medrje, Pretovč und Kovačič – sind für die Herstellung des Tolminer Käses (Tolminc) bekannt.




Sistem MIG, Tolmin, Soca TalUnter dem Berg Tolminski Migovec liegt das Höhlensystem Migovec, welches das bislang längste Höhlensystem in Slowenien ist. Es sind bisher insgesamt 35.800 Meter Höhlengänge ausgemessen und erforscht worden.

 
 
 

Wandern Festival 2016Das unterschiedliche Terrain bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten für Wanderungen und Mountainbiking. Durch Tolmin führt der internationale Alpen-Adria-Trail.

 

 
 

Fischen auf dem Fluss Soca, Soca TalDer Sočafluss und seine Nebenflüsse locken Angler aus der ganzen Welt an. Die interessanteste Bewohnerin dieses Gewässers ist die endemische Sočaforelle, welche auch in zwei Fischzüchtereien gezüchtet wird.

 
 
 

Museum von Tolmin, Tolmin, Soca TalDer geschichtliche Weg des Friedens verbindet die Denkmäler und die Hinterlassenschaften des Ersten Weltkrieges und der Sočafront. In Tolmin sind auch die Freilichtmuseen Kolovrat und Mengore, das deutsche Beinhaus, das Tolminer Museum, der Soldatenfriedhof in Loče und die Heiliggeist-Gedenkkirche in Javorca ein Teil davon.


Most na Soci, Soca TalMost na Soči zählt zu den wichtigsten archäologischen Fundstellen bei uns. Hier wurden ca. 7000 Gräber, mehrere antike Gebäude und frühmittelalterliche Tonware entdeckt.

 

 

Museumszug, Soča TalDurch Baška Grapa verläuft die Bohinjska proga (Wocheiner Bahn), eine hundertjährige Eisenbahnstrecke, die mit ihren attraktiven Steinbrücken und Tunnel ein wahres architektonisches  Denkmal ist.

 

 

Foto: SPIRITTolmin ist jedes Jahr Schauplatz vieler Festivals – Metaldays, Sajeta, Gora Rock, Tmin Rock, Punk Rock Holiday, Overjam International Reggae Festival, Soča Outdoor Festival und Podbrdo Trail Running Festival. Die meisten Veranstaltungen finden am Zusammenfluss der Soča und der Tolminka statt.